Grüne Oase in luftiger Höhe

Dachbegrünung im Raum Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Gifhorn und Salzgitter

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über eine Bauwerks- oder eine Dachbegrünung gemacht? Hitzeschutz im Sommer, bessere Wärmedämmung im Winter, schönere Optik an 365 Tagen im Jahr – ein begrüntes Dach ist einem „konventionellen“ um einiges überlegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein kleines Flachdach von Carports oder Garagen handelt oder um ganze Wohnhäuser. Selbst die Kombination mit Photovoltaik- oder Solaranlagen ist möglich. Als erfahrenes Garten- und Landschaftsbauunternehmen sind wir nicht nur Spezialist für die Gartengestaltung und Gartenpflege, sondern auch für die Dachbegrünung im Raum Braunschweig. Gemeinsam mit unserem Systempartner Optigrün. Wir sind gerne für Sie da!

Melden Sie sich gleich bei uns! Dachbegrünung in Planung? Jetzt Kontakt aufnehmen

Möglichkeiten der Dachbegrünung

Extensive Dachbegrünung

Kleine Bauwerke wie Carports und Garagen, aber auch Industriehallen und Anbauten mit Flachdächern werden in der Regel extensiv begrünt. Das ist nicht nur kostengünstig, sondern auch mit einem geringen Pflegeaufwand verbunden. Ein weiterer Pluspunkt: Das Dach kann Regenwasser speichern und langsamer an die Umwelt abgeben als ein konventionelles Dach. Die Umwelt dankt. Bei der extensiven Dachbegrünung muss es übrigens nicht immer ein Sedumteppich, also eine Monokultur sein. Es gibt auch ansprechende Staudenmischungen, die auf diesen speziellen Standort angepasst sind. Sie bringen Farben und Struktur im Laufe der Jahreszeiten auf die Dachfläche – besonders interessant, wenn das Dach in Blickachse wichtiger Wohnräume liegt.

Intensive Dachbegrünung

Auf Gebäuden, die statisch dafür vorbereitet sind, ist sogar eine intensive Dachbegrünung möglich. Es können Terrassen und Wege angelegt werden. Sträucher, üppige Staudenpflanzungen, Bäume – sogar ganze Gartenanlagen können wir eine Etage höher zum Leben erwecken. Intensive Dachbegrünung ist zwar komplex in der Planung, kann dafür aber ein echter Hingucker und eine traumhafte Oase in luftiger Höhe sein.

Fassadenbegrünung

Nicht nur Dächer können begrünt werden. Fassadenbegrünung leistet einen Beitrag zur Klimaverbesserung, schützt die Gebäudehülle und ist optisch auch noch Top. Gute Beispiele hierfür sind Kletterpflanzen wie Blauregen oder Kletterrose.

Dachbegrünung – die Pluspunkte auf einen Blick

Alexander Kelemen

Ihr Ansprechpartner zum Thema Dachbegrünung ist:

Alexander Kelemen

Bauleitung Garten- und Grünlandschaften

0531 693271

zum Kontaktformular